Endoskopische Schwerpunktpraxis Dr. med. Volker Bernhardt
               Endoskopische Schwerpunktpraxis                 Dr. med. Volker Bernhardt 

GASTROSKOPIE (Magenspiegelung)

Unser  Untersuchungsinstrument ist ein schlauchförmiges dünnes digitales Gastroskop, das über den Mund in die Speiseröhre eingeführt wird. Es verfügt eine Optik mit einem digitalen Sensor, dessen Bilder auf  vier Bildschirme  in digitaler  HDTV 1080 Bildqualität übertragen werden.  Sie können die  Bilder Ihres Magens  während der Untersuchung beobachten. 

 

Unsere modernen Gastroskope der Fa. Olympus sind weich und sehr biegsam. Der Durchmesser des Schlauchsystems beträgt nur  rund 9 mm. Ein lokales Betäubungsmittel erleichtert das Einführen durch den Rachenraum.

Bei Bedarf können Sie  eine Sedierung (Beruhigungsmittel) erhalten, Sie  dürfen  dann  24 Stunden lang nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

 

Für die Untersuchung müssen Sie am Untersuchungstag  nüchtern sein. Bitte nehmen Sie  das letzte Essen bis 18.00 Uhr am Vortag ein und das letzte Getränk bis 22.00 Uhr. Die Spiegelung wird im Liegen durchgeführt,  in Linksseitenlage. Die Atmung wird durch die Untersuchung nicht behindert. Eine  normale Magenspiegelung dauert weniger als  zehn Minuten. Das Verfahren gilt als sehr sicher, Komplikationen sind  sehr selten, aber natürlich möglich.

 Berliner Str. 23               78048 VS-Villingen                      Telefon 07721 998220

 

 

 

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Bernhardt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt